Fasching - die fünfte Jahreszeit

09 Februar 2018

Fasching

Der Winter kommt seinem Ende nah, und der Frühling steht schon fast vor der Tür. Genau das ist der Grund, wieso wir den Fasching feiern. “Helau! Alaaf!”, mit diesen bekannten Narrenrufen wird die sogenannte fünfte Jahreszeit eingeläutet: Fasching, Karneval, Fastnacht, Fastnachtzeit, Faslam oder die närrische Zeit. Dieses Fest hat nicht nur viele Namen, sondern auch viele Freunde weltweit.

Es ist Februar und überall sieht man Kinder und Erwachsene in Kostümen: lustige, gruselige und niedliche Outfits findet man zur Faschingszeit überall. Es gibt Paraden, bei denen von den bunten Festwagen Süßigkeiten in Richtung der Kinder geworfen wird. Es gibt Faschingsfeste, die zum Beispiel vom Schützenverein organisiert werden und bei denen wird die ganze Nachbarschaft eingeladen.

Viele Kostüme sind bunt und ausgefallen: man sieht Clowns, Filmcharaktere und Paarkostüme. Unter den Erwachsenen sind bunte Perücken und Hippie Kleidung mit großem Peace Zeichen beliebt. Eltern verkleiden ihre Kinder als Bärchen, Bienchen und Kätzchen. Zum Abend gibt es ein Fest für die Kinder, bei dem die Kinder Spiele spielen und Süßigkeiten bekommen.

Man kann sich natürlich ein Kostüm kaufen, jedoch macht es viel mehr Spaß, wenn man sich selber etwas näht. Aus alten T-Shirts kann man schnell ein Kleid nähen, an das man entweder Federn, Luftballons oder Kuscheltiere näht. Als bunter Vogel, fast so bunt wie die Klebe-Etiketten von My Name Label, “Weintraube” oder “Seifenblase” wird man die Faschingsgesellschaft bestimmt beeindrucken!

Die Faschingsnacht ist der Beginn der Fastenzeit. Diese dauert 40 Tage und endet an Ostern. Dieses Fest hat also einen religiösen Hintergrund. Menschen nutzten diesen Tag schon vor 900 Jahren dazu, noch einmal richtig viel zu Essen bevor das Fasten beginnt.

Weitere Faschingsaktivitäten umfassen das Basteln von Masken. schrillen Dekorationen, lustigen Hüten und Fingerpuppen. Auch das Schminken des Gesichts gehört zu den typischen Merkmalen der Karnevalszeit und ist besonders für die jüngeren Teilnehmer ein absolutes Highlight.

Wie feierst du Fasching? Hast du schon eine Idee für dein Kind und dich?

Kommentare